Einfach Autofahren lernen

Mit unserem Videokurs einfach Autofahren lernen, bekommst Du eine einfache Schritt für Schritt Anleitung, mit der du die Basics des Autofahrens ganz einfach erlernen kannst. Dafür brauchst du keinen Fahrlehrer zu bezahlen. Spare sofort ab dem ersten Video bares Geld. Solltest du gerade einen Intensiv Kurs machen, oder vorhaben einen zu buchen, ist diese Videoreihe genau das Richtige für dich. Damit kannst du alle deine Fahrstunden Vorbereiten und noch wichtiger ist das Nachbereiten.. auf diese Art zu lernen ist die einfachste die es gibt. Mit deinem Videokurs, kannst du dir fast alle Verrichtungen im Auto vor, während und nach der Fahrt so oft anschauen, bis dir alles vollständig klar ist... Diese Videoreihe, wurde extra für die Fahrschüler entwickelt, die schneller und günstiger zum Führerschein kommen wollen.

Fahrtvorbereitung Sitz / Lehne einstellen
Fahrtvorbereitung Spiegel einstellen
Fahrtvorbereitung in einem hightech Fahrzeug
Kontrollleuchten
Und 15 weitere Videos

Extras

2 Downloads Exklusive Facebook-Gruppe

Inhalt

  • 1 - Level 1 die einfachen Basics
  • 1 - Fahrtvorbereitung Sitz / Lehne einstellen
  • 2 - Fahrtvorbereitung Spiegel einstellen
  • 3 - Fahrtvorbereitung Lenkradschloss entriegeln KOSTENLOS - Jetzt anschauen  
  • 4 - Fahrtvorbereitung in einem hightech Fahrzeug
  • 5 - Kontrollleuchten
  • 6 - Bedienungselemente + Beleuchtungseinrichtung + Kontrollleuchten vorführen
  • 7 - Motor Starten/ Fahrbereitschaft herstellen
  • 8 - So funktioniert die H-Schaltung
  • 9 - Anfahren - Kupplung halten
  • 10 - Lenkrad Haltung/Führung (Übergreifen)
  • 11 - Rechtsfahrgebot und Fahrspur einhalten
  • 12 - Blickführung
  • 13 - Reihenfolge beim Linksabbiegen aus 30 km/h
  • 14 - Verhalten bei einer Rechts vor Links Situation
  • 15 - Parkfertiges Abstellen eines PKW
  • 2 - Level 2 weiterführende Basics
  • 1 - So fährst du einen Rechtsbogen optimal
  • 2 - Anfahren vom Fahrbahnrand
  • 3 - Verhalten am Stoppschild so klappt´s garantiert
  • 3 - Bonusmaterial
  • 1 - Einparken rückwärts rechts
  • 2 - Einparken rückwärts links
20 Lektionen, Dauer: 00:28:33
So muss eine moderne zeitgemäße Ausbildung aussehen

Den Beginn meiner Fahrschulausbildung habe ich ohne App erlebt. Meine Fahrlehrerin war kompetent und ich hatte als Anfängerin dennnoch meine Probleme, weil es so viele Sachen gibt an die man denken muss.. so fühlte ich mich an manchen Tagen mit dem Fahren überfordert. Am Ende jeder Fahrstunde fragte ich sie was ich besser machen muss, um voranzukommen, damit ich es mir immer und immer wieder durchlesen und einprägen kann.



Dann kam ein Fahrlehrerwechsel und HP brachte mich mithilfe der App (digitaler Fahrlehrer) zum Führerschein. Wir fingen mit den Grundlagen an, sobald ich genügend Sterne in der Übung erhielt, gingen wir weiter zum Nächsten. Vor jeder neuen Fahrstunde habe ich mich eingeloggt, konnte sehen was noch verbesserungswürdig war und bin die hilfreichen Erklärungen durchgegangen. Ich hatte das Streben die Fähigkeiten zu erlangen um die Lektion abzuschließen und mich gefreut wenn ich nun in in die nächst höhere aufgestiegen war. Es war sehr motivierend den Fortschritt zu sehen. Die Texte zum Thema Parken waren auch sehr wichtig für mich. Ich kann mir Vorgänge am besten bei Ruhe einprägen, besser als im Auto, wenn doch immer etwas Aufregung dabei ist. Also habe ich die Prinzipien des Parkens durch die App schon gekannt und konnte sie dann in der Fahrstunde Perfektionieren. Um die zu verstehen gibt es mittlerweile sogar Videos, die es einem so oft man will erklären.

Die "Örtlichkeiten" waren auch gut, so hat man einen Überblick welche kniffligen Stellen man in der Umgebung schon befahren hat und wie gut man damit umgehen kann, damit man dann bei der Prüfung für alles gewappnet ist.

um mich Zuhause nochmal an etwas gesagtes aus der Fahrstunde zu erinnern damit ich nichts wichtiges vergesse (zB. den Ausweis für die theoretische Prüfung) hat er mir push-Nachrichten geschrieben.

Durch die App hatte ich das Gefühl nicht nur schneller an mein Ziel zu kommen sondern auch, dass ich mich auf die praktische Fahrprüfung gut vorbereiten konnte und dann auch wirklich bereit war.

Silvie W. aus Sasbach


Super Tool

Mit verständlichen Texten und Erklärungsvideos ist die „Fahrschule-Wiegert-App“, (meiner Meinung nach) die perfekte Lern-App für Fahrschüler:

Gerade zu beginn der Praxis, sorgt diese App dafür, dass man sich wichtige Abläufe einprägt und auch versteht warum diese so geregelt sind.

Wo bei Erklärungstexten fragen offenbleiben, sorgen die Videos dafür, dass diese sich praktisch von selbst klären- wichtig hierbei ist, zu erwähnen dass es nicht nur Videos zu Prüfungsstrecken gibt, sondern auch solche, zu fast allen Aufgabenbereichen die einem beim Fahren begegnen, „von dem Ablauf des Einparkens, recht- und links Abbiegens, bis hin zum verlassen der Autobahn.

Somit bot sich mir nicht nur die Möglichkeit, mich auf die Fahrstunden vorzubereiten, sondern auch, diese nachzubereiten und selbstständig festzustellen, was ich gut mache und was -und vor allem wie- ich bestimmte Aufgaben besser bewältigen kann.

Nathalie A. aus Achern